Der neue Zugadlerkönig steht fest: Timo Linschmann. Nach einem spannenden Wettkampf auf einer Veranstaltung die trotz des Sommeruntyptischen kühlen und nassen Klimas mit mehr als 50 Besuchern sehr gut besucht war, wurde die Endrunde auf einem Adler abgehalten, welcher lediglich nur noch aus dem Rumpf bestand. Ein schwieriges Ziel und damit eine wahrhaftig große Leistung dieses kleine Ziel zu treffen.

Damit hat Timo sich die Ehre nicht nur verdient, sondern auch durch Treffsicherheit verdient.

 

Der Zugadlerkönig 2013 und die Ordensgewinner  (Foto: Stephan Litschke)

 v. l. n. r.: Timm Hellmann (Zugadlerkönig 2012), Werner STadtsholte, Timo Linschmann, Daniel Plate, Alfred Framme

im Vordergrund die Kider von Timo.