III Zug mit eigenem Zuglied!

Die Mitglieder des III Zuges trafen sich im Herbst bei Dieter´s Bierstube um am traditionellen Herbstausflug teilzunehmen.

Nach kurzem Marsch durch die Cloppenburger „Geest“ der Innenstadt, kehrten 25 Personen in die Gaststätte „Zum Brunnenhof ein und ließen sich den dort über Buchenholz gegrillten Spießbraten schmecken. Selbstverständlich war die Heiterkeit nach einem so außerordentlich guten Mahl prädestiniert bis spät in die Nacht zu feiern.

 

Ebenfalls recht ausgelassen ging es auf dem „Heilig Abend“ zu. Mit Würstchen versorgt haben sich die Mitglieder am Gerstensaft im Ausschank des Vereinswirtes gestärkt. Sicherlich nicht nur um das von unserem Ehrenhauptmann ersonnene Lied voll Stolz und mit wachsender Begeisterung zu singen! Kein Wunder eigentlich, dass es dem Thron um und mit König Alfred Schumacher sichtlich und mehr als nur schwer fiel, diesen Heilig Abend mit der stetig wachsenden Stimmung und nun eigenem Zuglied zu verlassen!

Folgende anwesende Mitglieder wurden für die langjährige Mitgliedschaft geehrt: Rolf Oehlerking (45); Wolfgang Hußmann (30) – nicht anwesend: Helmut Thole (45); Georg Emke (40); Heinz Schröder (30); Peter Witte (25)

Autor: Jörg Ostermann