Pflichttermine für alle Mitglieder sind:

 

Schützenfest

Festumzug

Hier ist allen voran der Festumzug am Sonntag zu benennen.

Beim Festumzug präsentiert sich Dein Zug der Öffentlichkeit und zeigt seine Präsenz.

Ordens- und Königsschießen

Hier kann die höchste Ehre eines jeden Schützen, Zuges und des Vereins erworben werden: Schützenkönig! Du brauchst hier nichts weiter tun, als Dich mit Deinem zukünftigen Thron anzumelden und den Vogel durch einen gezielten Schuß von der Stange zu holen.

Die Königsordnung kannst Du Dir hier anschauen.

Weiterhin winkt hier auch als Lohn exklusive Orden die durch das dem Königsschießen vorangehende Ordensschießen erworben werden können. Ein wenig Glück und ein wenig sichere Hand und Du kannst wunderschöne Orden verliehen bekommen, wenn Du Krone, Zepter, Apfel, Stoß oder eine der beiden Schwingen (rechte oder linke Schwinge) triffst und von der Stange holst. Bei den Schwingen ist es Tradition dass diejenige Schwinge in die Wertung kommt, welche der Zahl des Zuges entspricht, welcher den amtierenden König gestellt hat. Die Orden die im Ordensschießen dem Adler nicht entrissen werden konnten, werden später, sofern im Königsschießen nicht von den Anwärten noch ordentlich verdient, dem neuen König verliehen. Also die Königswürde kann auch mit vielen Orden noch versüßt werden ...

Es versteht sich von selbst das ein Bekenntnis zum Schützenwesen mit der Uniform im mindesten abgelegt wird.


Heilig-Abend

In Einstimmung auf das Schützenfest und analog zum Weihnachtsfest, wo der "heilige Abend" der Tag unmittelbar vor Weihnachten ist und es Geschenke gibt, so ist auch bei uns "der" Tag vorm Schützefest derjenige der Einstimmung und die der Ordensverleihungen und Beförderungen.  Wie bei den Geschenken des "Christkinds" bei welchen man bis zur Bescherung nicht weiß was und ob es was gibt, so kann auch hier die Verleihung eines Ordens oder der Beförderung winken.

 

Generalversammlung

Da hier über die Zukunft auch Deines Zuges gesprochen und entschieden wird ,versteht es sich doch von selber, dass Du Dich einbringst. Hier wird auch dem Vorstand Feedback über seine Tätigkeit gegeben, wie ihm auch die Meinung / Stimmung / Lage für z.B. mögliche Fragestellungen und Entscheidungen bei der Delegiertenversammlung des Vereins gegeben.

Die Generalversammlung ist auch eine soziale Komponente, trifft man sich doch nach längerer Abstinenz des Schützenwesens und ist in geselliger Runde.