Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Nach langer Bauzeit und notwendigen amtlichen Beschuß wurden die neuen Kanonen zu einer ersten Begutachtung  von Herbert Eckmeyer und Ferdi Ostendort mit einem LKW von ihrem Herstellungsort abgeholt und nach Cloppenburg  verbracht. Durch die Hilfestellung des THW, für dessen Unterstützung wir an dieser Stelle danken, konnte die nicht unerheblichen und beeindruckenden Geschütze vom LKW abgeladen und zum ersten Testbeschuß verbracht werden.

In Anwesenheit des Zugvorstandes, der Fahnenträger, des Schießmeisters, des THWś, der Presse und weitere Interessierter wurde die große und kleine Kanone nicht nur in Augenschein genommen, sondern auch gespannt in Betrieb genommen. Der Schießmeister des III. Zuges, selbst Mitglied der Buergerartillerie, stellte sein Grundstück in Kneheim vorübergehend als Übungsplatz zur Verfügung.

Die wenigsten konnten den Knall von 240 Gramm Schwarzpulver in der großen Kanone abschätzen und so verwundert es wenig, wenn der erste Böllerschuß auch bei der Fotografin (Ute Jansen) für einen ersten Schreckmoment sorgte. Erste Gespräche noch am Abend mit Cloppenburgern zeugen vom Donnerhall, der noch in den Randbereichen von Cloppenburg (ca. 6km) deutlich wahr genommen werden konnte.

Zu sehen auf den Fotos ist die große und die kleine Kanone, mit letzterer soll auch im sportlichen Sinn scharf geschossen werden.

Finanziert wurden die Kanonen durch Manfred Steinkamp, Ferdinand Ostendorf und Herbert Eckmeyer, welche die Artillerigeschütze dem Bürgerschützenverein zur Verfügung stellen.

 

kleine_kanone

Die neue "kleine" Kanone, mit welcher auch scharf geschossen werden wird.

 

grosse_kanone_abgeladen_und_bestaunt

Die große Kanone, just vom LKW abgeladen und bestaunt ...

 

ausrichten_groe_kanone

Die Kanonen wollen natürlich getestet sein und werden an Ort und Stelle gebracht zur Ausrichtung

 


besprechung_boellermeister_grosse_kanone

Der Schießmeister des III. Zuges (weißes T-Shirt) und der Böllermeister beratschlagen noch die Menge des zu verwendenden Schwarzpulvers ...

 

schwarzpulerladung

Die Kanonen nun fertig ausgerichtet und bereit zur Beladung. Der Schießmeister hält die Ladung Schwarzpulver bereit ...

 

grosse_kanone_lunte_brennt

Die Lunte ist gezündet, gleich gibt es DEN Knall ...

 

grosse_kanone_gezuendet

... jetzt hats gezündet!

Man kann sehr schön im Vergleich zum vorigen Foto sehen, wie sich bereits die Explosion vollzieht. Die Wucht des Drucks schießt zunächst aus der Zündvorrichtung ...

 

grosse_kanone_testschuss_erfolgreich

... und einen bruchteil eines Moments später hat es dann auch schon "gerummst", der zweite Testschuß war erfolgreich!

 

erster_schuss_grosse_kanone

Das war der erste Schuß - Die Fotografin hat sich ganz zu Recht erschreckt ...

 

emblem_grosse_kanone

 

Die kunstvoll gestalteten Insignien der Eigentümer der Kanone.